Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Kein Respekt - Jugendliche und Frau sexuell belästigt
+++ Am Samstag findet eine Großdemonstration in Dresden statt! +++ Mehr dazu hier: Zur Newsmeldung +++

Polizei-Pressemeldung  21.06.2018  14:01 Uhr - Es sind Meldungen die sich in letzter Zeit häufen. Die Rede ist von den sexuellen Übergriffen von meist Südländern an Frauen und  junge Mädchen. Wie die Polizei Dresden am Donnerstag mitteilte hat wo ein und der selber Täter gleich zwei mal zugeschlagen. Auf der Marschnerstraßewurde eine 15-Jährige unsittlich berührt und auf der Blochmannstraße eine 41-Jährige Frau unsittlich berührt.

Am Mittwochabend ist eine 15-Jährige von einem Unbekannten auf der Marschnerstraße sexuell belästigt worden. Der Täter folgte der Jugendlichen in deren Wohnhaus und berührte sie unsittlich. Kurz darauf hielt er die 15-Jährige fest und zog sie zu sich heran. Das Mädchen rief laut um Hilfe, woraufhin der Täter von ihr abließ und aus dem Haus flüchtete.

Etwa eine viertel Stunde später belästigte offenbar derselbe Täter eine 41-Jährige auf der Blochmannstraße. Er näherte sich der Frau von hinten, berührte sie unsittlich und schlug ihr ins Gesicht. Die 41-Jährige rief laut um Hilfe. In der Folge flüchtete der Täter. Der Täter war etwa 15 Jahre alt, ca. 165 cm groß und von schlanker Statur. Er hatte dunkle Haare und wurde als Südländer beschrieben.

Die Polizei fragt. Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der Straftat gemacht? Wer kennt die beschriebene Person? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Polizei Dresden

Copyright © 2019 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.