Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Massenschlägerei mit vier Verletzten nach Auseinandersetzung am Albertplatz

MeiDresden.de  14.10.2018 11:20 Uhr - In der Nacht kam es am Albertplatz zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, in deren Folge vier Männer leichte Verletzungen erlitten. Ein unbekannter Ausländer hatte zunächst gegen das Fahrrad eines Pfandflaschensammlers getreten. Als ein Deutscher den Mann darauf ansprach, schlug dieser unvermittelt auf ihn ein. In der Folge kam es zu einer Schlägerei zwischen einer Gruppe von ca. sieben Ausländern und bis zu 30 Deutschen.

Dabei kamen unter anderem Messer und abgebrochene Flaschenhälse zum Einsatz.

Bereits vor Eintreffen von Einsatzkräften hatte sich die ausländische Gruppierung vom Albertplatz entfernt. Bislang sind der Polizei vier verletzte Deutsche bekannt, die unter anderem Stich- und Schnittverletzungen erlitten hatten Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Quelle: Polizei Dresden

Copyright © 2018 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.