Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Räuberische Erpressung - 16 Jähriger überfällt Kiosk
+++ Am Dienstag, 15. Januar 2019, werden die Sicherheitsbeschäftigten an den mitteldeutschen Flughäfen dem ver.di Aufruf folgen und ihre Arbeit niederlegen. Dresden - Streik von 3:00 bis 21:00 Uhr (Angaben ohne Gewähr) +++

Polizei-Pressemeldung  27.11.2018 12:44 Uhr - Am Montagabend haben Dresdner Polizeibeamte einen Jugendlichen (16) festgenommen, der versucht hatte einen Kiosk auf dem Gelände der UNI-Klinik an der Fetscherstraße zu überfallen.

Kurz vor Ladenschluss betrat der Jugendliche den Kiosk und kaufte ein. An der Kasse zog er plötzlich eine Pistole und forderte von 53-jährigen Verkäuferin Bargeld. Die Frau weigerte sich, so dass er hinter den Verkaufstresen kam und sich selbst aus der Kasse bedienen wollte. Dabei kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung, wobei sich die Verkäuferin leicht verletzte. Ein hinzukommender Zeuge half der Frau und hielt den Jugendlichen bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Bei dem Tatverdächtigen handelt sich um einen 16-jährigen Dresdner. Die sichergestellte Pistole entpuppte sich als Gasdruckwaffe ohne Gaszylinder. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Quelle: Polizei Dresden

Copyright © 2019 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.