Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Auseinandersetzung in Straßenbahn - Zeugen gesucht
+++ Am Dienstag, 15. Januar 2019, werden die Sicherheitsbeschäftigten an den mitteldeutschen Flughäfen dem ver.di Aufruf folgen und ihre Arbeit niederlegen. Dresden - Streik von 3:00 bis 21:00 Uhr (Angaben ohne Gewähr) +++

Polizei-Pressemeldung  29.11.2018 13:00 Uhr - Am Mittwochabend stieg ein Mann in Begleitung einer Frau am Postplatz in eine Straßenbahn der Linie 6 in Richtung Niedersedlitz. Wenig später forderte er lautstark alle Ausländer auf, die Bahn zu verlassen. Daraufhin stellte ihn ein Fahrgast zur Rede. Als sich ein weiterer Fahrgast, ein 40-jähriger Libyer, in den Disput einmischte, schlug das Pärchen unvermittelt auf den Mann ein und verletzte ihn leicht. Die beiden verließen anschließend die Bahn an der der Jahnstraße.

Der Mann war zwischen 30 und 35 Jahre alt, von kräftiger Statur und hatte einen Igelschnitt sowie einen Kinnbart. Er war lediglich mit einem dunklen T-Shirt mit weißem Aufdruck Gladiator und blauen Jeans bekleidet. Die Frau hatte dunkle Haare mit roten Strähnen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen und sucht nun Zeugen.

Wer hat die Auseinandersetzung beobachtet? Wer kann Angaben zu dem unbekannten Pärchen machen? Hinweise nimmt die Dresdner Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Polizei Dresden

Copyright © 2019 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.