Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Polizei ermittelt zu Vorfall vor Abgeordnetenbüro an der Schlüterstraße
+++ Am Samstag findet eine Großdemonstration in Dresden statt! +++ Mehr dazu hier: Zur Newsmeldung +++

Polizei-Pressemeldung  26.04.2019 15:31 Uhr - Die Dresdner Polizei ermittelt gegen eine Frau (59) wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung. Sie steht im Verdacht, einen mit Glasflaschen gefüllten Beutel mehrfach nach einer 22-Jährigen geworfen zu haben.

Der Vorfall ereignete sich vor dem Regionalbüro eines Landtagsabgeordneten an der Schlüterstraße. Dort sprach die 59-Jährige zunächst mit der 22-jährigen Büromitarbeiterin, wurde jedoch zunehmend aggressiver und warf schließlich mehrfach besagten Beutel nach der jungen Frau. Die 22-Jährige blieb unverletzt. Das Motiv der 59-Jährigen ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

 

Quelle: Polizei Dresden

Copyright © 2019 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.