Polizei-Pressemeldung  02.05.2019 15:35 Uhr - Am Mittwoch haben drei Unbekannte versucht, einen 29-jährigen tschechischen Staatsbürger zu berauben. Der 29-Jährige war an der Kyffhäuserstraße aus einer Straßenbahn der Linie 4 gestiegen, als er von drei Unbekannten angesprochen wurde. Kurz darauf schlug das Trio auf den Mann ein und forderte die Herausgabe seines Portmonees. Der 29-Jährige konnte flüchten, erlitt jedoch Verletzungen und musste ambulant versorgt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Quelle: Polizei Dresden

Kulinarische Veranstaltungen und Infos

(Lust auf Dresden ist Partner von MeiDresden.de)