Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Auf Diebestour durch Dresden

Polizei-Pressemeldung  07.07.2019 12:15 Uhr - Unbekannte Täter haben in der Vergangenheit Einbrüche im Stadtzentrum verübt, wie die Polizei Dresden am Sonnatg mitteilte.  So wurde unter anderem mehrere Bäckereinrichtungen heimgesucht. Auch eine Tischlerei und eine Kirche wurden nicht verschont.

Einbruch in Verkaufseinrichtung
Zeit:    04.07.2019, 20.00 Uhr bis 05.07.2019, 04.30 Uhr
Ort:    Dresden, Schloßstrasse

Unbekannte Täter drangen auf derzeit nicht bekannte Art und Weise in einen Backshop ein und entwendeten aus einem Schrank die Tageseinnahmen und aus den Kassen das Wechselgeld. Insgesamt wurden so 1.420,- Euro gestohlen. Sachschaden entstand nicht.

Einbruch in Verkaufseinrichtung
Zeit:    04.07.2019, 19.15 Uhr bis 05.07.2019, 08.30 Uhr
Ort:    Dresden, Königsbrücker Strasse

Unbekannte Täter drangen auf derzeit nicht bekannte Art und Weise in eine Geschäftsfiliale ein und entwendeten aus den Warenträgern Zigaretten, elektronische Geräte sowie Parfüm. Aus dem Büro wurden zudem Kassencomputer gestohlen. Die Höhe des insgesamt entstandenen Stehlgutschadens wurde noch nicht beziffert. Sachschaden entstand nicht.

Einbruch in Verkaufseinrichtung
Zeit:    06.07.2019, gegen 01.15 Uhr
Ort:    Dresden, Stephanienstrasse

Unbekannte Täter hebelten ein Fenster im Erdgeschoss des Gebäudes auf und drangen so in die Räumlichkeiten einer Backwarenfirma ein. Derzeit liegen noch keine Angaben zum Sach- bzw. möglichen Stehlgutschaden vor.

Einbruch in Verkaufseinrichtung
Zeit:    05.07.2019, 19.30 Uhr bis 06.07.2019, 04.40 Uhr
Ort:    Dresden, Tharandter Strasse

Unbekannte Täter drangen gewaltsam durch ein Fenster in die Filiale einer Bäckerei im NETTO-Markt ein. Hier durchsuchten sie in den Räumlichkeiten alle Schränke und Behältnisse. Nach erster Übersicht wurde vermutlich nichts gestohlen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich auf ca. 100,- Euro.

Einbruch in Verkaufseinrichtung
Zeit:    05.07.2019, 18.00 Uhr bis 06.07.2019, 08.50 Uhr
Ort:    Dresden, Kesselsdorfer Strasse

Unbekannte Täter hebelten zwei Türen des Optikergeschäftes auf und drangen in die Räumlichkeiten ein. Hier durchsuchten sie die Schränke und Behältnisse. Nach erster Übersicht entwendeten sie das Wechselgeld in Höhe von 19,90 Euro. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wurde noch nicht beziffert.

Einbruch in Lagerhalle mehrerer Firmen
Zeit:    05.07.2019, 16.00 Uhr bis 06.07.2019, 10.00 Uhr
Ort:    Dresden, Am Kohlenplatz

Unbekannte Täter drangen gewaltsam in die Betriebslagerhalle mehrerer Firmen ein, öffneten in den Räumen diverse Schränke und entwendeten eine Vielzahl von Baumaschinen, Werkzeugen, Angeln mit Zubehör, Kabeltrommeln, eine Musikanlage und weitere Gegenstände. Der Stehlgutschaden wurde mit insgesamt ca. 30.000,- Euro beziffert. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens liegen noch keine Angaben vor.

Einbruch in Tischlerei
Zeit:    05.07.2019, 16.00 Uhr bis 06.07.2019, 07.00 Uhr
Ort:    Dresden, An der Eisenbahn

Unbekannte Täter drangen gewaltsam in eine Tischlerei ein und durchsuchten in den Räumlichkeiten alle Schränke und Behältnisse. Nach erster Übersicht wurden vermutlich diverse Werkzeugmaschinen entwendet. Derzeit liegen jedoch noch keine genauen Angaben zum Sach- bzw. möglichen Stehlgutschaden vor.

Einbruch in Kirche
Zeit:    05.07.2019, 20.00 Uhr bis 06.07.2019, 10.55 Uhr
Ort:    Dresden-Südvorstadt

Unbekannte Täter drangen gewaltsam durch die Terrassentür in die Zionskirche ein.
Aus den Räumlichkeiten wurden nach erster Übersicht geringe Mengen Bargeld aus

Kaffeekassen gestohlen. Im Zimmer des Pfarrers versuchten die Täter vergeblich, einen Tresor aufzuhebeln. Die Höhe des insgesamt entstandenen Sach-und Stehlgutschadens wurde noch nicht beziffert.

Quelle: Polizei Dresden

Copyright © 2019 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.