Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Marokkaner mit 2,2 Promille leistet Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Polizei-Pressemeldung 27.08.2019 14:14 Uhr - In der vergangenen Nacht ist ein Polizeibeamter von einem Mann (30) leicht verletzt worden. Sicherheitsmitarbeiter der Filmnächte am Elbufer hatten den 30-Jährigen mehrmals aufgefordert das Festgelände zu verlassen. Als er stattdessen die Mitarbeiter beleidigte, riefen diese die Polizei.

Die Beamten führten den Mann vom Gelände. Als sie seine Identität feststellen wollten, wehrte er sich und verletzte dabei einen Beamten leicht. Der Marokkaner stand sichtlich unter der Wirkung von Alkohol. Ein Test ergab einen Wert von rund 2,2 Promille. Gegen ihn wird nun unter anderem wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Quelle: Polizei Dresden

Copyright © 2019 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.