Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - 19-Jähriger rief rechte Parolen auf der Alaunstraße

Polizeireport-Dresden.de  22.05.2017  105:45 Uhr - Dresdner Polizeibeamte wurden am frühen Sonntagmorgen wegen einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen zur Alaunstraße gerufen. Vor Ort konnten die Beamten weder eine Auseinandersetzung noch involvierte Personen feststellen. Im Umfeld fielen jedoch mehrere Männer auf, die sich provokativ gegenüber einer Personengruppe mit augenscheinlichem Migrationshintergrund verhielten und sich dahingehend abfällig äußerten.

In der Folge zeigte einer der Männer den Hitlergruß und rief „Sieg Heil“. Die eingesetzten Beamten stellten den Mann noch vor Ort. Gegen den 19-Jährigen aus Brandenburg wird nun wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ermittelt.

 

Quelle: Polizei Dresden

Copyright © 2019 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.