Dresden. Die S-Bahn fährt in nur 45 Minuten von Dresden nach Bad Schandau. Vor Ort eröffnen sich viele Möglichkeiten der Erholung aber auch des Sportes.

Dresden. Die S-Bahn fährt in nur 45 Minuten von Dresden nach Bad Schandau. Der Nationalparkbahnhof befindet sich auf der linken Seite der Elbe* und vor Ort eröffnen sich viele Möglichkeiten der Erholung aber auch des Sportes. Heute aber ein besonderer Ausflugstipp. Vom Bahnhof fährt entweder die Fähre nach Bad Schandau aber auch der Bus. Besonders am Wochenende fahren die Busse aller 30 Minuten. Mit der Linie 241 am Steg 5 führt die Fahrt zur Kirnitzschtalbahn bis zur Haltestelle "Kurpark".

Mit der Kirnitzschtalbahn in die Erholung - Kirnitzschtalbahn am Lichtenhainer Wasserfall  Foto: © MeiDresden.de/Mike SchillerMit der Kirnitzschtalbahn in die Erholung - Kirnitzschtalbahn am Lichtenhainer Wasserfall Foto: © MeiDresden.de/Mike Schiller

 Mit der Kirnitzschtalbahn in die Erholung - Kirnitzschtalbahn am Lichtenhainer Wasserfall  Foto: © MeiDresden.de/Mike SchillerMit der Kirnitzschtalbahn in die Erholung - Kirnitzschtalbahn am Lichtenhainer Wasserfall Foto: © MeiDresden.de/Mike Schiller

Die Kirnitzschtalbahn befördert seit 1898 viele Wanderer aber auch Touristen in den Nationalpark Sächsische Schweiz und dient somit vorrangig touristischen Zwecken. Die Strecke der Kirnitzschtalbahn ist rund 8 Kilometer lang und beginnt am Kurpark in Bad Schandau. Der Endpunkt ist die Haltestelle "Lichtenhainer Wasserfall". Am Start und am Endpunkt werden die Triebwagen umgesetzt. Es sind derzeit drei Wagenzüge auf der Strecke unterwegs. Durch das Hochwasser der Kirnitzsch Mitte Juli 2021 wurde die Bahn sehr in Mitleidenschaft gezogen. Ein Beiwagen wurde repariert und somit sind zwei Zweierzüge (Tw+Bw) und ein Triebwagen mit zwei Beiwagen unterwegs. Besonders jetzt in der Ferienzeit merkt man, dass die Wagen fehlen.

Mit der Kirnitzschtalbahn in die Erholung - Kirnitzschtalbahn am Lichtenhainer Wasserfall  Foto: © MeiDresden.de/Mike SchillerMit der Kirnitzschtalbahn in die Erholung - Kirnitzschtalbahn am Lichtenhainer Wasserfall Foto: © MeiDresden.de/Mike Schiller

Mit der Kirnitzschtalbahn in die Erholung - Kirnitzschtalbahn am Kurpark in bad Schandau   Foto: © MeiDresden.de/Mike SchillerMit der Kirnitzschtalbahn in die Erholung - Kirnitzschtalbahn am Kurpark in bad Schandau Foto: © MeiDresden.de/Mike Schiller

Die Kirnitzschtalbahn startet aller 30 min an der Haltestelle "Am Kurpark" in Bad Schandau. Start der ersten Bahn ist bereits um 08:15 Uhr. Bis zum Lichtenhainer Wasserfall benötigt die Bahn rund 25 Minuten und bedient dabei 11 Haltestellen. Eine Fahrt kostet 6,00 Euro. Für Fans der Bahn gibt es noch ein Highlight zu beobachten. Es sind die Kreuzungen der fahrenden Bahnen. An gleich zwei Stellen kreuzen sich die Straßenbahnen auf der Strecke.

Mit der Kirnitzschtalbahn in die Erholung - Kirnitzschtalbahn am Lichtenhainer Wasserfall  Foto: © MeiDresden.de/Mike SchillerMit der Kirnitzschtalbahn in die Erholung - Kirnitzschtalbahn am Lichtenhainer Wasserfall Foto: © MeiDresden.de/Mike Schiller

Zum Fahrplan: http://www.ovps.de/downloads/K-Bahn.pdf

Hochwasser Juli 2021: http://www.ovps.de/Verkehrsmittel/Kirnitzschtalbahn/Hochwasser/4189/