Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Autos auf dem Amalie-Dietrich-Platz beschädigt

MeiDresden.de  18.11.2019  13:30 Uhr - Am Freitagabend stellten Polizeibeamte eine Frau (38) auf dem Amalie-Dietrich-Platz, die Autos beschädigt hatte. Bei ihr befand sich ein 31-Jähriger, gegen den wegen Zeigens des Hitlergrußes ermittelt wird. Zeugen beobachteten die Frau, wie sie auf dem Wölfnitzer Ring gegen mehrere Autos schlug. Dabei war sie in Begleitung des Mannes.

Die alarmierten Beamten stellten das Duo auf dem Amalie-Dietrich-Platz. Während der Anzeigenaufnahme der Sachbeschädigung begrüßte der 31-Jährige ankommende Freunde mit dem Hitlergruß. Auch diese Anzeige wurde umgehend gefertigt. Der Schaden an den Fahrzeugen kann noch nicht beziffert werden.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu den Sachbeschädigungen an Autos machen können. Hinweise bitte an die Polizeidirektion Dresden unter (0351) 483 22 33.

Quelle: Polizei Dresden

Copyright © 2020 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.